Startseite - Tennisverein Grosskrotzenburg e.V.

 Suchen 
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Blogbeiträge
Ballwand
Bei überraschend guten Wetterbedingungen konnte der Tennisverein am Sonntag 1. Mai die lange gewünschte und geplante Ballwand einweihen.
Herausgegeben von Wolfgang U. - 1/5/2016 20:16:00
Protokoll der Jahreshauptversammlung
Protokoll der Jahreshauptversammlung des Tennisvereins Großkrotzenburg vom 18.03.2016,
Herausgegeben von Elen G. - 18/3/2016 02:12:00
Medenteam U 10 Jungs 2016
Ballwand
Zwei Wochen nach Spielfreigabe der Ballwand, kann schon heute gesagt werden: Das hat sich gelohnt. Unsere Tennis Kids, aber auch Junioren und erwachsene Spieler nutzen die neue Ballwand zu Trainingszwecken.
Sponsoren
Tennisjugend 2016
Die Tennisjugend des TVG konnte für die Saison einen erfreulichen Mitgliederzuwachs verbuchen. Durch den Bau der Ballwand haben sich zudem die Trainingsmöglichkeiten insbesondere für Anfänger deutlich verbessert. Insgesamt konnten wir für 2016 nun 5 Mannschaften zur Tenniswettbewerbsrunde anmelden. Besonders erfreut sind wir über den Zuwachs der U10/U12 und Bambini ( Kindergartenalter) Gruppe. Trainingsanfragen/ Schnuppervereinbarungen richten Tennis interessierte Eltern bitte an :
63538 Tennisjugend@gmail.com Unser Team nimmt dann gerne Kontakt mit Ihnen auf . Folgende Teams sind in der Saison 2016 in der Medenrunde am Start

U10 Jungs ( Spieltag Freitags ab 16:00 Uhr )
U12 Jungs / Mädels ( Spieltag Samstags ab 14:00 Uhr )
U 18  Jungs TVG / TCL ( Spieltag Samstags ab 09:00 Uhr )
U18  Mädels TVH / TCL ( Spieltag Samstags ab 09:00 Uhr )
.
Natürlich sind die Kids beonders heiß auf unsere tolle Wand.  Auch wenn noch manchmal ein Ball drüber fliegt, wird mit Eifer trainiert oder " 5 Leben" gespielt. Schon jetzt ist klar diese Investition hat sich für den Verein und die Jugend mehr als gelohnt.
Sa. 30.04.2016 Herren 50 TV Großkrotzenburg : TG Zellhausen
Erfolgreiche Saisoneröffnung des Tennisvereins Großkrotzenburg
<
 
>
Durch den 1. Vorsitzenden Jürgen Seifert erfolgte eine kurze Begrüßung mit einer anschließenden Auslosung zu dem geplanten Generationenturnier. Kinder, Jugendliche und Tennisanfänger wurden einem erfahrenen Tennisspieler zugelost. In Doppelturnieren wurde dann mit viel Ehrgeiz aber auch sehr viel Spaß am Tennis gegeneinander angetreten. Die Beteiligten spielten in drei Runden á 30 Minuten.
<
 
>
Nach der langen Winterpause wurden die Großkrotzenburger Tennisplätze am Main am Sonntag, den 17. April 2016 wieder eröffnet. Trotz des schlechten Wetters der letzten Tage bewährten sich die frisch hergerichteten Plätze bei der ersten Beanspruchung schon hervorragend. Danke an unseren Platzwart-Team Peter Grün und Detlef Seidel. Die erste Veranstaltung des Vereins in dieser Saison war sehr gut besucht.
<
 
>
Als Sieger dieses Turniers konnte Lennert Kihn aus dem ersten Turnier dieser Saison hervorgehen. Dieses Turnier sorgte bei allen Teilnehmenden, aber auch bei den Zuschauern für viel Begeisterung. Anschließend verwöhnte der Vergnügungsausschuss alle Gäste und Vereinsmitglieder mit kulinarischen Gaumenfreuden. Am Nachmittag wurden noch einige erste Tennismatche augetragen. Nach Kaffee und Kuchen klang die Veranstaltung langsam aus. Wir danken allen Gästen, Mitgliedern und Verantwortlichen für das erfolgreiche Gelingen der Saisoneröffnung.
 Jahreshauptversammlung des Tennisvereins Großkrotzenburg
Am 18.03.2016 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Tennisvereins im Vereinsheim unter Leitung des 1. Vorsitzenden Jürgen Seifert statt. Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Vorstandswahlen, der Rückblick auf das vergangene Jahr und die Vorschau auf die kommende Saison.
Probleme bei der Besetzung für die nächsten zwei Jahre gab es nicht. Astrid Eggert stand zur Wiederwahl als Pressewartin leider nicht mehr zur Verfügung. Auf diesem Weg nochmals ein herzliches Dankeschön für ihr hohes Engagement. Auch Anke Bietke gab ihren Vorsitz für den Vergnügungsausschuss nach fast 10jähriger Tätigkeit auf. Auch ihr gilt unser Dank für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Kreativität. Der neue Vorstand des Vereins stellt sich wie folgt dar: 1. Vorsitzender Jürgen Seifert, 2. Vorsitzender Alfred Schaack, Sportwart Rüdiger Töpfer, Jugendwart/in Wolfgang Unterstein und Ariane Töpfer, Kassenwart Frank Ehrenhart, Bauwart Franc Vindis, Schriftführerin Ellen Grün, Pressewartin Heike Scholz. Simone Unterstein und Katja Kusche werden den Vergnügungsausschuss gemeinsam leiten.
<
 
>
Auch Jugendwart Wolfgang Unterstein konnte auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Die Mitgliederzahl im Bereich der Kinder und Jugendlichen ist stark angestiegen. Einen äußerst detaillierten und erfreulichen Kassenbericht gab anschließend Frank Ehrenhart.Das vergangene Jahr konnte mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen werden. Dazu beigetragen haben neben den Mitgliedsbeiträgen insbesondere erfolgreiche Vereinsfeste, Sponsoring und ein konsequentes Sparprogramm. Der Tennisverein plant in dieser Saison wieder viele Veranstaltungen. Am 17.04.2016 findet die Saisoneröffnung statt. Ab dieser Zeitpunkt wird das Vereinsheim am Freitagabend regelmäßig vom Vergnügungsausschuss bewirtschaftet. Es wird ein Volleyballturnier stattfinden. Dies nur einige Beispiele. Auch 2016 wird sicher wieder eine lebendige Saison mit vielen spannenden sportlichen Begegnungen. Jürgen Seifert dankte dem Vorstand und sämtlichen Helfern für die sehr gute Zusammenarbeit. Die überaus harmonische Jahreshauptversammlung endete gegen 21.30 Uhr.
<
 
>
Jürgen Seifert konnte mit seinem Bericht eine durchweg positive Bilanz ziehen. 2015 war ein sehr erfolgreiches, lebendiges aber auch arbeitsintensives Jahr. Auch bei der Mitgliederentwicklung kann ein Aufwärtstrend verzeichnet werden. Dies zeugt davon, dass sich gute Jugendarbeit, die Meldung von 11 Medenmannschaften im vergangenen Jahr und das große Engagement aller Spieler bezahlt gemacht haben. Diese Kontinuität ist aber nur möglich, da die Vereinsführung die volle Unterstützung der Mitglieder und auch der vielen Sponsoren hat. In sportlicher Hinsicht konnte von 11 Mannschaften berichtet werden, die mit einer Ausnahme ihrer Spielklasse treu blieben. Erfreulich ist, dass die Herrenmannschaft in die nächst höhere Klasse aufgestiegen ist. Für das Jahr 2016 werden 12 Mannschaften gemeldet, wobei 5 Jugendmannschaften an den Start gehen. Die Vereinsmeisterschaften werden wie im vergangenen Jahr mit den Sommerferien beginnen. Die Endspiele finden am 17./18. September 2016 statt.
<
 
>
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü